. . Startseite - Sitemap - Suche - Impressum und Datenschutz


Auftaktsieg für die Frauenmannschaft

Bericht von Andrea Lindermayr - Veröffentlicht von Leon Saschin am 07.10.2019 (11:01)

Nach einer schwachen ersten Halbzeit dreht die Frauenmannschaft in der zweiten Hälfte das Spiel und gewinnt mit 17:16 (7:10).

Die Frauenmannschaft der HSG Oberer Neckar erwischte bei ihrem ersten Saisonspiel eine miserable Anfangsphase. Fehlende Absprachen in der Abwehr und Drucklosigkeit im Angriff bescherten den Gegnerinnen der SG Schorndorf 2 zunächst leichtes Spiel. Erst in der 18. Minute konnten die HSG-Mädels ihr erstes Tor zum 1:7 markieren. Von da an lief es im Angriff als auch in der Abwehr besser. Durch schnelleres Spiel, gewonnene Zweikämpfe und bessere Absprachen konnte man sich wieder etwas herankämpfen. Mit einem Spielstand von 7:10 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wollte die Frauenmannschaft an die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit anknüpfen. Doch dies gelang nur bedingt. Sobald man im Angriff ein Tor erzielte, kassierte man im Gegenzug auch wieder eines. So lief man in der 41. Minute wieder einem 5 Tore Rückstand hinterher. Danach starteten die HSG-Mädels allerdings eine starke Aufholjagd. In der Abwehr ließ man kaum mehr ein Gegentor zu und im Angriff nutzte man die durch druckvolles Stoßen entstandenen Lücken zum Torerfolg. In der 52. Minute war auf der Anzeigetafel erstmals ein Unentschieden zu sehen. In den weiteren 6 Minuten bauten die Mädels der HSG den Vorsprung sogar auf zwei Tore aus. Doch noch lange war nichts entschieden. Die Endphase kristallisierte sich zu einem wahren Handballkrimi. Die Frauenmannschaft tat sich gegen die Manndeckung der Schorndorferinnen schwer und vergab zweimal leichtfertig den Ball. Die Gäste hingegen nutzten ihre verbliebenen Chancen und hatten in der 60. Minute die Möglichkeit durch einen Siebenmeter wieder auszugleichen. Doch HSG-Torfrau Nicole Walz parierte den Wurf und wurde zur Matchwinnerin. Schlussendlich gewann die Die Frauenmannschaft ihr erstes Saisonspiel knapp mit 17:16.

Am kommenden Samstag, den 12.10.19 steht um 15.30 Uhr das erste Auswärtsspiel gegen die SF Schwaikheim 3 auf dem Programm. DIE Frauenmannschaft will von Anfang an wach sein und auf die Leistungen der zweiten Halbzeit aufbauen.

Für die HSG Oberer Neckar spielen: Jana Blöchinger, Kathrin Trunzer (1), Jasmin Eppler, Nikoletta Dovridou (6), Sarah Tschoder (2), Petra Wagner, Katrin Mischke, Katja Koch, Nicole Walz, Andrea Lindermayr, Vanessa Rupp (6/5), Maren Tschoder (1), Amelie Mischke (1). 

Zurück